Landratsamt Tuttlingen

Branche  Öffentliche Verwaltung 

 

Standort/e Tuttlingen 

 

Anzahl Mitarbeiter ca. 900

 

Anzahl Auszubildende ca. 50  

 

Anzahl Ausbildungsplätze pro Jahr ca. 18 

 

Ausbildungsberufe

 

  • Verwaltungsfachangestellte/r

  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

  • Fachinformatiker/in Systemintegration

  • Erzieher/in (PIA)

  • Vermessungstechniker/in

  • Straßenwärter/in

  • Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (DH)

  • Bachelor of Arts – Public Management (FH)

  • Bachelor of Arts – Digitales Verwaltungsmanagement (FH)

  • Bachelor of Engineering – Öffentliches Bauen (DH)

  • Studienbegleitende Beschäftigung im Studienbereich Vermessung

  • Studienbegleitende Beschäftigung im Studienbereich Bauingenieurwesen, Umwelt- und Ressourcenmanagement, Umwelttechnik im Wasserwirtschaftsamt

  • Vorbereitungsdienst für den mittleren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst

  • Vorbereitungsdienst für den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst

  • Vorbereitungsdienst für den gehobenen landwirtschaftstechnischen Dienst

  • FSJ/FSJ-Kultur/Bundesfreiwilligendienst

WORKSHOPSTUNDENPLAN   <- klicken für mehr Informationen

Standort der Berufsschule/DH 

Verwaltungsfachangestellte/r:

Rottweil

 

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste:

Calw

 

Fachinformatiker/in Systemintegration:

Villingen-Schwenningen

 

Erzieher/in (PIA):

Tuttlingen

 

Vermessungstechniker/in:

Stuttgart

 

Straßenwärter/in:

Nagold

 

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (DH):

Villingen-Schwenningen

 

Bachelor of Arts – Public Management (FH):

Kehl/Ludwigsburg

 

Bachelor of Arts – Digitales Verwaltungsmanagement (FH): Kehl/Ludwigsburg

 

Bachelor of Engineering – Öffentliches Bauen (DH):

Mosbach

Bewerbungsfrist 

15.09. des jeweiligen Vorjahres

Ausnahme:

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (DH): 31.10. des jeweili-gen Vorjahres

Bachelor of Arts – Public Management: gesondertes Bewerbungsverfahren über die Hochschulen

Praktikum möglich? 

Praktikum nach Absprache in allen Bereichen möglich

Besonderheiten

  • Sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

  • Fortbildungs- und Hospitationsangebote während der Ausbildung

  • Flexible und familiengerechte Arbeitszeiten

  • Betriebskinderkrippe

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

  • Weitere Vorteile finden Sie auf unserer Homepage unter Jobs und Karriere – Was wir Ihnen bieten

 

Unternehmenshomepage 

www.landkreis-tuttlingen.de

 

Ansprechpartner 

Verena Grawunder

v.grawunder@landkreis-tuttlingen.de

07461 / 926 2019