Aesculap AG

Branche  Medizintechnik 

 

Standort/e Tuttlingen 

 

Anzahl Mitarbeiter 12.600 

 

Anzahl Auszubildende Ca. 250 

 

Anzahl Ausbildungsplätze pro Jahr Ca. 75 

 

Ausbildungsberufe

 

GEWERBLICH-TECHNISCHE AUSBILDUNGSBERUFE 

  • Zerspanungsmechaniker 

  • Werkzeugmechaniker 

  • Mechatroniker 

  • Konstruktionsmechaniker 

  • Industriemechaniker 

  • Maschinen- und Anlagenführer 

  • Technischer Produktdesigner* 

  • Koch* 

 

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNGSBERUFE 

  • Fachkraft für Lagerlogistik 

  • Industriekaufmann 

 

(mit Fachhochschulreife oder Abitur ist eine Zusatzqualifikation möglich) 

  • Kaufmann für IT-System-Management 

 

(mit Fachhochschulreife oder Abitur ist eine Zusatzqualifikation möglich) 

  • Sozialversicherungsfachangestellter* 

 

STUDIENGÄNGE 

Bachelor of Arts Studiengänge: 

  • Industrie 

  • Controlling & Consulting* 

  • International Business* 

  • Technical Management 

 

Bachelor of Science Studiengänge: 

  • Informatik mit integrierter Ausbildung 

 

zum mathematisch-technischen Softwareentwickler (Studium Plus) 

  • Maschinenbau mit integrierter Ausbildung 

 

zum Industriemechaniker (Studium Plus) 

  • Wirtschaftsinformatik 

 

*wird nicht jährlich ausgebildet 

Im Text wird – aus Gründen der besseren Lesbarkeit und ohne jede 

Diskriminierungsabsicht – ausschließlich die männliche Form verwendet. 

Damit sind alle Geschlechter einbezogen 

 

Offene Stellen:

- Fachkraft für Lagerlogistik

- Technikfans / Konstruktionsmechaniker-/in

- Mechatroniker/-in

- Industriekaufmann/-frau
 

Standort der Berufsschule/DH 

Abhängig vom Ausbildungsberuf (siehe Beschreibung der Berufsbilder unter www.bbraun.de/ausbildungaesculap

Bewerbungsfrist 

Bitte bewirb dich ein Jahr vor dem jeweiligen Ausbildungsbeginn ab dem 1. Juli online. 

Praktikum möglich? 

Ja 

Besonderheiten

  • Eine ausgezeichnete und praxisnahe Ausbildung 

  • Ein eigenes Ausbildungszentrum 

  • Mehrtägige Seminare zur Förderung der Sozial-, Methoden- und Projektkompetenz 

  • Ein speziell konzipiertes Qualifizierungsprogramm 

  • Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgaben 

  • Auslandsaufenthalte und Sprachkurse 

  • Gute Perspektiven nach der Ausbildung 

  • Eine Ausbildungsvergütung laut dem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie 

 

Unternehmenshomepage 

www.bbraun.de/ausbildungaesculap

 

Ansprechpartner 

  • Gewerblich-technischer Bereich: Agustin Perez-Berjano, Tel. 07461 95-1870 

  • Duale Studiengänge (DHBW) Kathrin Benzing, Tel. 07461 95-31224 

  • Studium Plus & Technisches Produktdesign Corina Vogelhuber, Tel. 07461 95-1276 

  • Kaufmännischer Bereich Angela Förderer, Tel. 07461 95-2661